SH Reitpädagogik
SH Reitpädagogik 

Stift im Griff

Schreiben, Schneiden, Ausmalen, Falten – mit den Fingern ordentlich schalten und walten! Wir wollen Kindern zu einer besseren Feinmotorik verhelfen – und zwar mit dem Partner Pony!

Zusammen mit unseren Ponys fördern wir die Feinmotorik, um die Hände und Finger fit für den Alltag zu machen. Unser Konzept "Stift im Griff" ist für Kinder von 5 bis 8 Jahren geeignet.

Warum die Feinmotorik bei Kindern verbessern?
 
Eine nicht ausreichend ausgebildete Feinmotorik führt zu Problemen mit dem Schreibvorgang und zu einer unleserlichen Schrift.
 
Warum können unsere Ponys dabei helfen?
 
  • Pferde haben einen hohen Aufforderungscharakter
  • Der Pferdestall ist keine typische Lernumgebung, d.h. er ist nicht mit negativen Lernerlebnissen besetzt.
  • Im Pferdestall gibt es viel Platz, um sich zu bewegen; da die Kinder Gast im Pferdestall sind, können sie sich leichter an die Regeln halten – denn hier geben die Pferde die Regeln vor.
  • Die Kinder trainieren viel an der frischen Luft und sind den Außentemperaturen ausgesetzt. Dies sorgt für einen besseren Stoffwechsel, tiefere Atmung und ein intensiveres Körpergefühl.
  • Der Lebensraum Pferd bietet viel Platz für Fantasie.

 

Ein Projekt geht über 4 Einheiten zu je 90min.

Das Training kann beliebig oft wiederholt werden.

 

Beachten Sie bitte, dass "Stift im Griff" grundsätzlich kein Ponyreiten enthält. Hier geht es vor allem um motorisches Kompetenztraing mit dem Pony als Motivator.

 

Wir bieten das Training für Kindergruppen (bis max. 5 Kinder) im Alter von 5 bis 8 Jahren an.

 

Kosten: 4 x 90 min = 80,-

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SH Reitpädagogik